Außenlandefeld Schluderns (Vintschgau)

Das Feld in Schluderns ist für Südalpendreiecke besonders wichtig, leider wurden in den letzten beiden Jahren dort Bewässerungsanlagen installiert. Jan war Anfang April dort, da gab es (noch?!) einen gut landbaren freien Streifen:

Hans Trautenberg aus Königsdorf lieferte dann aber eine noch bessere Idee: anstatt auf einen Streifen zu landen, von dem man nicht weiß, ob er frei bleibt, landet man besser gezielt zwischen die ca. 1 m hohen Bewässerungs-“Pfähle” hinein: