ZOE – Energieverbrauch?

Die Tour nach Krimml war wieder ein guter Gradmesser für die Effektivität eines Elektroautos. Die einfache Strecke über Kitzbühel und Paß Thurn waren 100 km. Gesamt für die 200 km haben wir einen halben Tank, heißt 25 kWh verbraucht. Das entspricht ziemlich genau 3 l Benzin. Kaum zu glauben, das Auto würde also 1,5 l Benzin, vom Energiegehalt her, für 100 km verbrauchen! Warum ist das so? Weil ein Elektromotor einen sehr hohen Wirkungsgrad hat und weil beim Bergabfahren und Bremsen einer großer Teil der Energie wieder zurückgewonnen wird, die beim Hochfahren und Beschleunigen mehr verbraucht wurde. Wenn die Akkuladung dann noch dazu von der Sonne oder aus regenerativen Quellen kommt, dann ist so ein Auto extrem umweltfreundlich. Und wenn man die Akkus noch dazu mit regenerativer Energie herstellt, BMW will das z.B. machen und wenn eine Recyclingmöglickeit für die Akkus geschaffen wird, was technisch überhaupt kein Problem ist, dann wird die Zukunft ganz sicher dem elektrischen Antrieb gehören!

Wo das Wasser herkommt!

Mit dem MTB war ich schon mal mit meinem Michael beim Krimmler Tauernhaus. Leider kommt man da nicht wirklich an den Wasserfällen vorbei. Der Fußweg an die Wasserfälle verläuft anders wie der Weg mit dem MTB. Aber, wie jetzt schon mehrmals betont, es ist ein Ausflug mit dem E-Auto auch über 100 km kein Problem, deshalb war unser Ziel Krimml und dort die Wasserfälle. Der Weg dorthin schön zu fahren, an Kitzbühel vorbei, über den Paß Thurn, sehr schöner Blick in den Pinzgau. Weiter vorbei am Fuß des Wildkogel, den wir Segelflieger natürlich gut kennen und den Landewiesen in Bramberg.
Wir waren nicht alleine bei den Wasserfällen, aber das stört nicht. Viele Familien mit Kindern tippeln den schön angelegten Weg entlang der Fälle hoch. Immer wieder gibt es sehr schöne Aussichtspunkte. Der Weg verläuft praktisch komplett im Wald, deshalb bleibt es auch angenehm kühl.
In Hollersbach haben wir noch einen wunderschönen Badesee entdeckt, perfekt um die angestrengten Beine zu entspannen. In Summe wieder ein perfekter Tag, mit super Wetter!