Clubhaus muss mal wieder gestrichen werden!

Gebaut 1995, zwischendurch mal vom Sepp Teile aufgefrischt, ist es doch an der Zeit den Wert unseres Clubhauses für die nächsten 20 Jahre zu sichern. Dumm wie wir bei der FSGU sind, haben wir die Renovierung nicht als „Hochwasserschaden“ geltend gemacht, sondern zahlen und machen es selbst. Es sind große Flächen, ist ja alles Holz und die Überkopfstreicherei hat die Bärbl und mich gleich am ersten Tag schon mal ernüchtert. Mit ein paar Tagen pinseln ist es leider nicht getan…

Streichaktion

 

Möchten Sie den Beitrag jemand mitteilen?

Wäre schön gewesen,

wenn alle in die Luft gekommen wären, Rückenwind hat das leider verhindert. Die vor 13 Uhr noch Glück hatten oder um 15 Uhr durchgestartet sind, wie unser Jan mit der ASK 21, hatten schöne Flüge. Die Tage sind um diese Jahreszeit sehr lang, Landung um 21:16 Uhr! Die Flüge im OLC.
20160522_111103 (Groß)

Möchten Sie den Beitrag jemand mitteilen?

Mathias Münch, ein echt mega geiler Flug, echte 1029,7 DMST Kilometer nur in Thermik!!

Mathias

 

Christoph Schwaiger hat das Wetter von gestern gut beschrieben, dazu passt auch mein Flug. Dennoch auch für mich ein toller Flug, muss ja auch mal wieder sein…

Überhaupt super Tage mit vielen schönen Flügen!

Und hier die Zwischenbilanz der FSGU,
Neunzehn Segelflugpiloten, über 30.000 Kilometer, nur die Flüge mit Start in Unterwössen!

Möchten Sie den Beitrag jemand mitteilen?