Jetzt kann man auch einkaufen!

Bin weiter am Basteln. Ein Einkaufskorb hat gefehlt. Und ich hab die erste Fliegerzugtestfahrt hinter mir. Erkenntnis, auf glatter Bahn kein Problem, Wiese geht nicht. Lösung, Umbau auf „Bergversion“. Eine österreichiische Fima hat die Lösung für mich. Dann fährt er zwar nur noch 25 km/h, dafür kann man auch schwere Flugzeuge durch die Wiese ziehen, so ist der Plan!

Bodendecker!

Es ist wieder Airpower!

Alle drei Jahre wird sie inzwischen organisiert. Es lohnt sich nach Zeltweg auf den Flugplatz Hinterstoisser zu kommen, auch wenn man gute drei Stunden braucht und schon um 4 Uhr los fahren muss. Den ganzen Tag volles Programm, 200 Flugzeuge aus allen Bereichen der frühen und aktuellen Luftfahrt. Es röhren die Nachbrenner, wenn der Eurofighter vom Start weg senkrecht nach oben in den Wolken verschwindet, aber es sind auch ganz tolle leise Displays dabei, so die Super Blanix im Spiegelflug, live von Klaviermusik begleitet. Die Veranstalter geben sich größte Mühe Highlight an Highlight zu reihen.

Ja, schön war.s, die Nicole mit ihrem Philip und die Bärbl waren dabei, auch ihnen hat es sehr gut gefallen. In drei Jahren fahren wir wieder hin!

Für jeden was!

Ja, ohne WLAN und Bluetooth geht es heute nicht mehr. Unsere LS 8 hat jetzt beides, sowohl für iGlide als auch für XCSoar. Den Zander ZS1 hat mir der Pöschl Franz, ja den gibt’s immer noch, von GP941 auf Flarm-Input umgebaut. Die Anschlüsse sind nämlich leider nicht kompatibel. Steckt man das Flarm einfach so an, der Stecker passt ja, dann riecht es gleich verbrannt! Ein Unterspannungsschutz ist auch nicht verkehrt, zumindest wenn man schon ein paarmal den tiefentladenen Heckakku hat tauschen müssen!